QNAP NAS mit SNMP in FHEM einbinden

QNAP NAS mit SNMP in einbinden

Es existieren ein paar Tutorials zur Einbindung von Synology NAS in FHEM. Nachfolgend beschreibe ich dir wie es bei QNAP Systemen auf Anhieb klappt.

Messwerte wie z.B. Festplattentemperatur, den S.M.A.R.T Status oder den verbleibenden Speicherplatz in FHEM einzubinden ist sicherlich nicht verkehrt und man kann sich bei Überschreiten eines Schwellenwert benachrichtigen lassen.

SNMP

Das Stichwort heißt „SNMP“: Simple Network Management Protocol. So gut wie alle NAS Systeme verfügen heutzutage über dieses Protokoll, worüber man Systeminformationen auslesen kann. Glücklicherweise gibt es ein eigenes Modul in FHEM zum Auslesen. Man muss das Modul aber noch mit sog. „OID“ füttern. Ein OID ist ein „object identifier“ – wie eine Adresse unter der man spezifische Messwerte (z.B. Festplattentemperatur) auslesen kann. Da diese Adressen bei jedem Hersteller leicht anders sind habe ich mir mal die Mühe gemacht die wichtigsten herauszufiltern.

Vorbereitungen im NAS: SNMP aktivieren

  1. Logge dich über den Browser auf der NAS
  2. Wähle Systemsteuerung
  3. Wähle SNMP 
  4. Aktiviere „SNMP-Dienst aktivieren“
  5. SNMP-Version V1/V2
  6. Vergib einen Namen bei „Gemeinschaft“
  7. Abschließend auf „Übernehmen“ drücken

QNAP SNMP Settings

QNAP SNMP Einstellungen

Das war es auch schon mit den Einstellungen im NAS, weiter gehts auf dem System auf dem FHEM läuft.

Vorbereitungen am Rechner/Server auf dem FHEM läuft

Verbinde dich über SSH mit dem Rechner/Server auf dem FHEM läuft. Mit folgenden Befehlen installierst du die benötigten Module für SNMP

nach dem Neustart können wir in FHEM das QNAP-NAS definieren:

Zuletzt musst du noch die MIB / OID für QNAP eintragen:

Fertig! Jetzt kannst du noch ein stateFormat vergeben:

Solltest du noch mehr Werte integrieren wollen so empfehle ich dir einen Blick diese Seite.

Hier noch zwei Screenshots wie es bei mir in FHEM jetzt aussieht.

Screenshot aus FHEM mit über SNMP eingebundenem NAS

QNAP in FHEM

Attributes von QNAP über SNMP

QNAP in FHEM 2

Fazit

Mir persönlich war es sehr wichtig das NAS in FHEM einzubinden da ich mir so Pushmeldungen bei Überschreiten einer bestimmten Temperatur schicken lassen kann. Normalerweise geht das auch mit der QNAP App fürs Smartphone. Ich habe mein NAS allerdings aus Sicherheitsgründen komplett vom Internet getrennt und somit auch die QNAP Cloud Anbindung gekappt. Mit dieser Lösung sind meine Daten absolut sicher und ich kann trotzdem unterwegs über Warnungen informiert werden. Die Nachrichten verschicke ich übrigens mit Puhsover über Node-RED. FHEM published die QNAP-Messwerte an MQTT. Diese Werte verarbeite ich dann in Node-RED weiter. Sollte dich diese Art der Puhsmeldung interessieren so schreibe mir einen kurzen Kommentar 😉

Über den Author

Emanuel

teilt seine Begeisterung im Bereich Technik, DIY und Hausautomatisierung gerne auf seinem Blog coldcorner.de